Ein auf J.K. Rowling's Harry Potter basierendes Foren-RPG, mit eigener Storyline.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Zauberspruchliste
Liste der schulischen Punkte
Liste der charakterlichen Punkte
Postpartnersuche
Orte in Hogwarts
Orte in Hogsmeade
Settinghilfe
Abwesenheitsliste
Gesuchvorlage
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
Mo Jul 09, 2018 10:12 pm
Mo Jun 25, 2018 3:47 pm
Mo Jun 25, 2018 3:18 pm
So Jun 17, 2018 5:52 pm
Fr Jun 15, 2018 8:35 am
Fr Jun 15, 2018 8:34 am
Do Jun 14, 2018 9:18 pm
Do Jun 14, 2018 9:13 pm
Di Jun 12, 2018 8:41 pm

Teilen | 
 

 Die Häuser

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 22.10.17

BeitragThema: Die Häuser   Mo Jun 11, 2018 8:38 pm


Gryffindor

Über das Haus:

„Vielleicht bist Du ein Gryffindor,
sagt Euer alter Hut,
denn dort regieren, wie man weiß,
Tapferkeit und Mut“

Die Hausfarben Scharlachrot und Gold sind vom Hausgründer Godric Gryffindor entschieden worden, welcher auch das Tier Löwe und Element Feuer für sein Haus erwählte. Den Gryffindors wird oft nachgesagt, besonders mutig, tapfer und ritterlich zu sein. Doch hegen sie auch eine leichte Neigung zum draufgängerischen. Ihre Rivalität mit dem Haus Sltherin geht schon über einige Generationen.

Schüler dieses Hauses haben oft folgende Eigenschaften:

Tapferkeit
Kühnheit
Ritterlichkeit
Mut
Draufgängertum

Hauslehrer/in:

Vertrauensschüler:

Hausgeister: Sir Nicholas de Mimsy-Porpington - "Der Fast Kopflose Nick"

Er starb am 31. Oktober 1492. Die Axt, mit der er geköpft werden sollte, war stumpf und konnte so seinen Kopf nicht ganz abtrennen. Deshalb wird er nun Fast Kopfloser Nick genannt. Dass er nur fast kopflos ist, bereitet ihm großen Kummer, weil er damit nicht an der Jagd der Kopflosen teilnehmen kann.

„Wir können nur Jäger aufnehmen, deren Köpfe sich endgültig von ihren Körpern getrennt haben.
Wie Sie gewiss einsehen, wäre es andernfalls unmöglich, dass die Mitglieder an Jagdvergnügen wie Kopfjonglieren zu Pferde und Kopfpolo teilnehmen können. Daher muss ich Ihnen mit dem größten Bedauern mitteilen, dass Sie nicht den Anforderungen entsprechen. Mit den besten Wünschen, Sir Patrick Delaney-Podmore“

-Auszug eines Briefes von Sir Patrick Delaney-Podmore an ihn auf seine erneute Nachfrage zur Teilnahme an der Jagd der Kopflosen

Standort in Hogwarts:

Der Gryffindor-Gemeinschaftsraum befindet sich in einem der Türme von Hogwarts, dessen Eingang sich auf der siebten Etage befindet und von einem Ölgemälde der Fetten Dame bewacht wird. Hinter dem Porträtloch befindet sich ein großer Aufenthaltsraum mit einem Kamin und zwei Treppen, die jeweils zu den Jungen- oder den Mädchenschlafsälen führen. Die Treppe zu den Mädchenschlafsälen ist dabei mit einem Zauber belegt, der Jungen daran hindert, in die Mädchenschlafsäle zu gelangen. Auf der Treppe zu den Jungenschlafsälen liegt kein vergleichbarer Zauber. In den Schlafsälen stehen - zumindest bei den Jungen - Himmelbetten mit Vorhängen. Der Gemeinschaftsraum ist sehr komfortabel und die Schüler Gryffindors treffen sich dort zum Lernen, Feiern und Entspannen. Der Zauber der die Treppe zu den Mädchenschlafsälen bewacht wird nicht erwähnt. Aber man erfährt das der Zauber die Treppe in eine Rutsche verwandelt, wenn ein Junge sie betritt.

Aktuelle Zugangsberechtigung durch:

Im Hause Gryffindor ist es so, das die Fette Dame nach einem Passwort fragt und dieses beantwortet werden muss. Ansonsten gewährt sie keinen Zutritt. Das Passwort wird einmal im Monat geändert. Jedoch kann es auch vorkommen, das sich das Passwort auch Wöchentlich ändert. Im schlimmsten Fall täglich oder gar stündlich. Nur Vertrauensschüler und die Hauslehrer erfahren die neuen Passwörter.





Ravenclaw

Über das Haus:

„Bist du geschwind im Denken,
gelehrsam auch und weise,
dann machst du dich nach Ravenclaw,
so wett ich, auf die Reise.“

Ravenclaws Hausfarben sind Blau und Bronze und wurden von ihrer Gründerin Rowena Ravenclaw festgelegt. Ihr Tier ist der Adler weshalb das Element passenderweise die Luft ist.
Man sagt, das Ravenclawas ein ausgeprägtes Konkurrenzdenken besitzen und stets um jeden Preis die besten sein wollen. Auch wenn sie recht kluge Köpfe sind und in der Regel nur die schlausten nach Ravenclaw kommen, weshalb sie diese Eigenschaft eigentlich nicht nötig haben, kämpfen sie dennoch verbissen um den ersten Platz.


Schüler dieses Hauses haben oft folgende Eigenschaften:

Intelligenz
Scharfsinnigkeit
Klugheit
Weisheit
Kreativität
Originalität
Individualität

Hauslehrer/in:

Vertrauensschüler:

Hausgeister: Helena Ravenclaw - "Graue Dame"
Sie war die Tochter von Rowena Ravenclaw und wurde vom "Blutigen Baron" erstochen, weil sie nicht mit ihm, im Auftrag von Rowena Ravenclaw zu selbiger zurückkehren wollte. Obwohl ihre Mutter im sterben lag und der Blutige Baron Rowena den letzen Wunsch, Helena an ihr Sterbebett zurück führen, erfüllen wollte. Kurz darauf erstach der Baron aus Reue über seine Tat sich selbst.

Standort in Hogwarts:

Der Gemeinschaftsraum der Ravenclaws ist in einem der westlichen Türme von Hogwarts und ist von einer hohen, spralförmigen Wendeltreppe im fünften Stock erreichbar. Der Ravenclaw-Gemeinschaftsraum ist ein großer, runder Raum mit einem mitternachtsblauen Teppich. Es hat viele große, anmutig gewölbte Fenster. Die Decke ist ebenfalls gewölbt und mit Sternen gesprenkelt. Tische, Stühle und viele Bücherregale bedecken den Boden des Gemeinschaftsraumes und eine weiße Marmorstatue von Rowena Ravenclaw steht neben der Tür, die zu den Schlafsälen führt, welche sich in vom Hauptturm ausgehenden Türmchen befinden.  


Aktuelle Zugangsberechtigung durch:

Anders als bei den restlichen Häusern ist der Hausturm nicht mit einem Passwort geschützt, sondern mit einem Türklopfer mit Adlerkopf, der einem, wenn man ihn benutzt, eine rätselhafte Frage stellt, wie zum Beispiel: "Wo gehen verschwundene Gegenstände hin?". Wenn man die Frage falsch beantwortet, muss man auf den nächsten warten, der die richtige Antwort gibt.



Slytherin

Über das Haus:

„In Slytherin weiß man noch
List und Tücke zu verbinden,
doch dafür wirst du hier
noch echte Freunde finden.“

Die Farben des Gründers Salazar Slytherin sind Silber und Grün, das Tier die Schlange und das Element in dem das Haus steht, ist das Wasser. Vermutlich ist darauf auch der Standort des Hauses zurück zu führen. Slytherins neigen dazu ehrgeizig, listig, schlau, erfolgsorientiert sowie führungsstark zu sein. Außerdem haben sie einen stark ausgeprägten Sinn der Selbsterhaltung, was bedeutet, dass sie lange zögern bevor sie handeln, um alle Möglichkeiten ihrer Entscheidung abzuwägen.

Der Sprechende Hut behauptet, dass auch die Blutreinheit bei der Auswahl zukünftiger Slytherins eine Rolle spielt. Diese Tatsache scheint sich jedoch mehr auf die Ansichten der Mitglieder Slytherins zu stützen und hat nichts mit den Schülern an sich zu tun. Muggelgeborene tauchen von Zeit zu Zeit dennoch im Haus Slytherin auf, sind jedoch sehr selten und haben es dort oft nicht einfach. Auch Halbblüter findet man des öfteren in Slytherin. Diese Ansichten sind wohl auch der Grund, weshalb man Slytherins oft nachsagt, sich der dunklen Zauberkünste zu bemächtigen, was jedoch nicht immer der Fall ist. In jedem Haus gibt es schwarze Schafe.

Schüler dieses Hauses haben oft folgende Eigenschaften:

Traditionalismus
Findigkeit
Gerissenheit
Ehrgeiz
Führungsqualitäten
Selbsterhaltungstrieb
Entschlossenheit
Intelligenz
Brüderlichkeit
Macht

Hauslehrer/in:

Vertrauensschüler:

Hausgeist: "Der Blutige Baron"

Standort in Hogwarts:

Der Gemeinschaftsraum der Slytherins befindet sich hinter einem verstecktem Eingang in den Kerkern des Schlosses unterhalb des Großen Sees. Aufgrund seiner Lage ist das Licht im Gemeinschaftsraum grün und es lassen sich hin und wieder vorbeischwimmende Geschöpfe, wie etwa den Riesentintenfisch des Großen Sees, beobachten. Die Slytherin Schlafsäle sind mit alten Himmelbetten, mit grünen Seidenbehängen und mit Silberfäden bestickten Decken, und mittelalterlichen Wandteppichen, die Geschichten berühmter Slytherins zeigen, ausgestattet. Nachts hört man dort das Wasser des Sees gegen die Fenster plätschern.

Aktuelle Zugangsberechtigung durch:

Passwort gesichert
Der Eingang zu diesem Haus, eine Öffnung in einer Steinmauer, die sich auf das richtige Passwort hin öffnet,





Hufflepuff

Über das Haus:

„In Hufflepuff dagegen
ist man gerecht und treu.
Man hilft dem andern, wo man kann
und hat vor Arbeit keine Scheu.“

Hufflepuffs Hausfarben sind gelb und schwarz, die von der Gründerin Helga Hufflepuff festgelegt wurden, als sie das gleichnamige Haus in Hogwarts gründete. Ihr Tier ist der Dachs und ihr Element Erde. Allerdings muss dieses Haus oft bei den anderen Häusern um Anerkennung kämpfen, obwohl sie schon einige hervorragndende Zauberer und Hexen hervorgebracht haben. In einer Schlacht würde Guffelpuffs stets zur Stelle sein und ihre Loyalität damit wie so oft unter Beweis stellen.

Schüler dieses Hauses haben oft folgende Eigenschaften:
Treue
Loyalität
Engagement
Beharrlichkeit
Fairness
Geduld
Freundlichkeit
Toleranz
Keine Angst vor harter Arbeit


Hauslehrer/in:

Vertrauensschüler:

Hausgeist: "Der fette Mönch"

Er ist ein friedliebender Geist, der den anderen Geistern immerzu predigt, sie sollen mit dem Poltergeist Peeves nachsichtig sein und auch dessen Rechte verteidigt. So verlangt er zum Beispiel, dass es dem Poltergeist erlaubt sein sollte, an den Banketten teilzunehmen. Doch steht er mit dieser Meinung ziemlich alleine da.

Standort in Hogwarts:

Der Hufflepuff-Gemeinschaftsraum liegt im Keller neben der Küche. Der Gemeinschaftsraum ist ein runder, sehr gemütlicher Raum mit einer niedrigen Decke und runden Fenstern, auf denen oft Pflanzen stehen oder von der Decke herunterhängen. Dies sind meist auch sehr ungewöhnliche Pflanzen (wie etwa Sprechende oder Tanzende), welche von Hauslehrern der Hufflepuffs oft als Dekoration mitgebracht wurden. Außerdem ist der Gemeinschaftsraum mit dick gepolsterten und gelb und schwarz bezogenen Sesseln und zahlreichen polierten Kupfergegenständen dekoriert. Runde Türen, die auch an Fässer erinnern, führen zu den Schlafsälen, die ebenfalls sehr gemütlich eingerichtet sind. Beleuchtet werden sie von Kupferlampen und auf den Betten liegen Steppdecken. Von den Fenstern des Gemeinschaftsraums ist man auf gleicher Höhe mit der Wiese draußen. Manchmal sieht man auch die Füße der Schüler, die draußen herumwandern.

Es ist der einzige Gemeinschaftsraum, der für über 700 Jahre frei von Eindringlingen geblieben ist.

Aktuelle Zugangsberechtigung durch:

Vier Fässer stehen vor dem Gemeinschaftsraum. Die Fässer muss man in der richtige Reihenfolgen anhauen. Haut man die Fässer in der falschen Reihenfolge, wird man mit Essig bespritzt. Man hat drei Versuche. Liegt man bei allen drei Versuchen falsch, so gehen ohrenbetäubende Alarmsirenen los.






Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hokuspokus.forumieren.de
 
Die Häuser
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hogwarts Häuser
» Speziell an die männlichen User, was haltet ihr davon?
» Die Götterhäuser
» Häuser der Heilung
» Kriegerkatzen - aktives Forum sucht User

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter :: Infomaterial :: Beschreibungen & Guides-
Gehe zu: