Ein auf J.K. Rowling's Harry Potter basierendes Foren-RPG, mit eigener Storyline.
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin
Neueste Themen
Lob, Kritk und Verbesserungsvorschläge
Fragebereich
Ämter & Fächer für die Professoren
Rund um Zauberstäbe
Unterrichtsfächer
Duck or Goose
Assoziationskette
Entweder - Oder ?
Rosenspiel
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
von Admin
Fr Aug 10, 2018 2:42 pm
Fr Aug 10, 2018 2:36 pm
Fr Aug 10, 2018 1:58 pm
Do Aug 09, 2018 11:32 pm
Do Aug 09, 2018 5:50 pm
Mi Aug 08, 2018 10:22 pm
Mi Aug 08, 2018 10:12 pm
Mi Aug 08, 2018 10:01 pm
Mi Aug 08, 2018 9:05 pm

Teilen | 
 

 Besondere Fähigkeiten

Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 87
Anmeldedatum : 22.10.17

BeitragThema: Besondere Fähigkeiten   Mo Jun 11, 2018 9:03 pm



Besondere Fähigkeiten

Auch wenn Hexen und Zauberer mit dem beherrschen der Zauberei bereits außergewöhnlich sind, gibt es unter ihnen welche, die sich durch besondere Fähigkeiten erneut von allen abheben. Hier findet ihr eine Liste mit besonderen Fähigkeiten, wie diese sich äussern, ab wann sie erlernt werden können und wie sie zu erkennen sind.

Erlaubt ist es, das ein von vier erstellbaren Charakteren 2 Fähigkeiten gleichzeitig beherrschen kann. Die anderen drei von vier erstellbaren Charakeren können maximal nur noch eine Fähigkeit beherschen. Zudem kann man maximal zwei Charakteren die selbe Fähigkeit geben. Desweiteren gibt es allgemeine Begrenzungen, wie viele Charaktere aktuelle mi den jeweiligen Fähigkeiten im Play sein können. Sollte sich die Useranzahl stark erhöhen, werden die verfügbaren Fähigkeiten angepasst. Hierbei werden die Charaktere vom Team jedoch nicht mit einberechnet, um keine Plätze zu beglagern.



Animagus

Animagi nennt man Hexen und Zauberer, welche sich in Tiere verwandeln können. Hierbei spielt es keine Rolle, welches Tier man sich ausgesucht hat. Oft findet man unter Auroren Animagis, welche dies für ihre Aufgaben nutzen.

Erlernen kann man diese Verwandlungskunst ab dem 16. Lebensjahr. Jedoch kommt es, zwar selten, doch ab und an mal vor, dass es einen jungen Zauberer oder einer junge Hexe gelingt, bereits wesentlich früher eine Animagiverwandlung zu vollführen.

Oft sind die Verwandlungen so gut, dass man Animagi nicht von richtigen Tieren unterscheiden kann. Daher ist es schwer, einen Animagi zu erkennen, wenn er sich in seiner tierischen Form befindet.

Animagi werden in der Regel vom Ministerium geprüft und registriert. Jedoch kann es passieren, dass dem Ministerium mal der ein oder andere Animagi entgeht.


Anzahl der Animagi, die im Inplay vertreten sind: 0/XX (Team 0/0)




Legilimentoren


Legilimentoren sind magische Wesen, welche bei festen Blickkontakt in die Gedanken und in den Geist anderer Personen blicken kann, um deren Geheimnisse oder verborgene Gefühle herauszufinden. Dies geschiet zumeist gegen den Willen der betroffnen Person.

Da Legilimentik nicht in der Schule gelehrt wird, ist nicht bekannt, wann und auf welche Weise diese Fähigkeit erlernt wird. Zudem ist es eine Fähigkeit, die schwer zu erlernen ist. Mit einem Schutzzauber oder wenn man der Okklumentik begabt ist, kann man einen Legilimentikangriff abwehren.


Anzahl der Legilimentoren, die im Inplay vertreten sind: 0/3 (Team 0/0)




Metamorphmag

Ein Metamorphag kann sein Aussehen willentlich und ohne Zauberstab verändern. Diese Fähigkeit ist angeboren, weshalb es nur sehr wenige Hexen und Zauberer gibt, welche diese Fähigkeit besitzen. Um ihr Aussehen zu verändern, müssen sie die Augen schließend und sich darauf konzentrieren, wie ihr neues Aussehen sein soll. Nach einem kurzen Moment der Abwesenheit, ist die Verwandlung vollzogen.

Beim Metamorphmag ist nicht festgelegt, wie dessen verwandelte Gestalt aussehen muss. Sie haben nämlich auch die Möglichkeit, nur eine patielle Veränderung an sich vorzunehmen (z. B. andere Haarfarbe, andere Augenfarbe etc.).

Die Fähigkeit eines Metamorphmag kann in der Familie weiter vererbt werden.


Anzahl der Metamorphmag, die im Inplay vertreten sind: 0/3 (Team 0/0)




Seher / Seherinnen‎

Die Fähigkeit des Sehers ist angeboren und kann nicht erlernt werden. Es ist eine erbliche Fähigkeit, jedoch kann es passieren, dass mehrere Generationen übersprungen werden, bevor die Fähigkeit wieder auftritt. Daher ist diese Fähigkeit auch sehr selten vertreten.

Ein Seher bzw. eine Seherin kann in die Zukunft blicken und diese voraussagen.


Anzahl der Seher / Seherinnen, die im Inplay vertreten sind: 0/2 (Team 0/0)




Parselmünder

Parselmünder sind magische Wesen, welche die Fähigkeit besitzen, mit Schlangen zu sprechen. Auch hier handelt es sich um eine Fähigkeit, die angeboren und nicht erlernt werden kann. So ist auch diese Fähigkeit unter Hexen und Zauberern nur selten vertreten.

Die Fähigkeit als Parselmund wird oft als Erkennungszeichen eines schwarzen Magiers angesehen, da diese oft mit Schlangen miteinander kommunizierten. Die Fähigkeit des Parselmund wird meist dem Hause Slytherin zugeschrieben, da deren Hausgründer Salazar Slytherin einer war.

Spricht man Parsel, kann man sich mit Schlangen verständigen, ihnen Anweisungen geben und sie befehligen.


Anzahl der Parselmünder, die im Inplay vertreten sind: 0/2 (Team 0/0)




Zauberspruch-Erfinder


Die Fähigkeit des Zauberspruch-Erfinders liegt darin, seinen Worten Magie zu verleiten und so, einen neuen Zauberspruch zu erschaffen. Jeder kann in der Lage sein, diese Fähigkeit zu erlernen und wird ab dem dritten Schujahr in Hogwarts unterrichtet.

Jedoch ist es nicht ganz einfach, diese Fähigkeit zu erlernen, da auch hier höchste Konzentration verlangt wird. Manchen fällt es leicht, einen neuen Zauberspruch zu erschaffen, andere haben mehr Probleme damit und brauchen mehrere Versuche, bis es ihnen gelingt.


Anzahl der Zauberspruch-Erfinder, die im Inplay vertreten sind: 0/4 (Team 0/0)




Okklumentoren‎

Die Okklumentoren besitzen die Fähigkeit, seine eigenen Gedanken und Gefühle vor anderen abzuschirmen und damit auch zu schützen. Mit dieser Fähigkeit kann man sich vor einem Legilimentikangriff schützen. Diese Fähigkeit erfordert aber sehr viel Willenskraft, denn einfache Ablenkungen (starke Emotionen wie Wut oder gar Müdigkeit) können die Okklumentik durchbrechen lassen.

Es bedarf daher an sehr hoher Konzentration, die Okklumentik auszuführen. Daher ist es auch eine sehr schwer erlernbare Kunst, die wenig vertreten ist. Um sich im Schlaf vor Angriffen zu schützen, ist es hilfreich, vor dem Einschlafen bewusst, den eigenen Kopf zu leeren.


Okklumentik wird in der Schule, wie Legilimentik, nicht gelehrt.


Anzahl der Okklumentoren‎, die im Inplay vertreten sind: 0/3 (Team 0/0)




Emphathien‎

Diese Magier sind in der Lage, durch gezieltes Berühren und Fließen ihrer Magie, Emotionen anderer Menschen und Wesen zu erfühlen. Sie empfinden so die selbe Emotion wie der Berührte.

Es handelt sich hierbei um eine angeborene Fähigkeit und kann nicht erlernt werden. Oftmals werden mehrere Generationen übersprungen, bis die Fähigkeit in der Familie wieder auftritt, weshalb es sich hierbei auch, um eine sehr seltene Fähigkeit handelt.


Anzahl der Emphaten‎, die im Inplay vertreten sind: 0/3 (Team 0/0)



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://hokuspokus.forumieren.de
 
Besondere Fähigkeiten
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Besondere Fähigkeiten
» Liste der Piloten-Sonderfähigkeiten
» Neue Tie Bomber Piloten Fähigkeiten
» Eine besondere Härte i.S.v. § 12 Abs. 3 Satz 1 Nr. 6 2. Alt SGB II kann bei der Verwertung von Kapitallebensversicherungen gegeben sein wegen Kurzzeitigkeit des Leistungsbezugs.
» Besondere Schule :3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter :: Infomaterial :: Beschreibungen & Guides-
Gehe zu: